Produktkatalog
132-seitiger Produkt-Katalog als Download

Unser Unser 132-seitiger Produkt-Katalog als Download.

Sprache / ProjektregionHändlersucheSuche

Wirksamer Schallschutz

Schallschutz1Der Schallschutz gehört zu den wichtigsten Zielen beim Hausbau. Wände aus Ziegel schützen vor Lärm.

Massive Vorteile durch gezielten Lärmschutz nach draußen und im Innenbereich:

  • massive schwere Bauweise
  • Schallschutz-Außenwände
  • Schallschutz-Innenwände
  • gute Detailkonstruktionen

Lärm löst im menschlichen Körper Stress aus. Straßenlärm, Lärm von Flugzeugen und Baumaschinen, von vorbeifahrenden Zügen oder zu lauter Musik kann nicht nur Ihren wohlverdienten Schlaf rauben, sondern kann auch auf Dauer die Gesundheit schädigen. Daher warnen Mediziner immer wieder vor zuviel und vor langanhaltendem Lärm.

Massive Wände und Decken schützen vor schädlichen Lärmbelästigungen. Dafür gibt es einen einfachen physikalischen Grund: Die Schalldämmung einschaliger Bauteile steigt mit deren flächenbezogener Masse an. Das heißt, je schwerer ein Bauteil ist, um so geringer wird es von auftreffenden Schallwellen in Schwingungen versetzt. Es schluckt quasi den Schall und läßt ihn nicht durch. Massive einschalige Außenwände schützen bereits ausreichend gegen Außenlärm und bieten somit angnehme Ruhe in den vier Wänden Ihres Hauses. Um den Schallschutz im Haus zu optimieren, müssen aber auch die Konstruktionen im Detail stimmen, um nicht als Schwachstellen Geräusche und Lärm durchzulassen. Hier kommt es besonders auf sorgfältige Detailplanung und beste Bauausführung an.

Optimaler Schallschutz mit Ziegeln

nachbar-laermFür besondere Anforderungen an den Schallschutz gibt es Ziegel gegen den Lärm von draußen und gegen die Geräusche innerhalb des Hauses. So werden Planfüllziegel zu Schallschutzwänden vermauert, die dann geschosshoch mit Beton vergossen werden. Wohnungs- oder Haustrennwände sowie Treppenhäuser und Liftschächte werden mit Planfüllziegeln hergestellt und schützen wirksam gegen Lärm und Geräusche.

Leichte Innenwände werden mit dem Ziegel Innenwand-System „ZIS” zu schallentkoppelten Schallschutzwänden. Die Konstruktion ist ideal für Innenwände von Wohnungen oder Häusern zwischen Schlaf- und Kinderzimmer oder zwischen Wohn- und Gästezimmer. Als Alternative eignet sich im Innenwandbereich ein 11,5 cm breiter Ziegel mit einer Rohdichte von 1,2 kg/dm3. Es gibt für jede Anforderung immer eine gute Lösung mit Ziegeln.

Perfekte Detailkonstruktionen sind für uns selbstverständlich. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie als Architekt, Bauingenieur oder auch als Bauherr vor der Bauplanung mit unserem Bauberater sprechen. Er kann sein fachkompetentes Wissen zur optimalen Schalldämmung in Ihre Planung mit einfließen lassen und so spätere Reklamationen vermeiden helfen. Zusammen mit ihm ist es leicht, die geeigneten Ziegel aus dem breit gefächerten Ziegelprogramm auszuwählen und die bewährten Konstruktionslösungen in Ihrem Haus richtig zu integrieren. Unser Bau-Know-how steckt in unzählichen Planungen und schafft seit vielen Jahren unzählige zufriedene Bauherren und Hausbesitzer.

Guter Schallschutz ist übrigens auch ein Faktor für bessere Wohnqualität und ein markantes Merkmal hoher, dauerhafter Wertigkeit eines Hauses.