Produktkatalog
132-seitiger Produkt-Katalog als Download

Unser Unser 132-seitiger Produkt-Katalog als Download.

Sprache / ProjektregionHändlersucheSuche

Wie sieht es mit dem Wiederverkaufswert eines Massivhauses im Falle eines späteren Umzugs aus?

Hoher Wiederverkaufswert

hausverkaufAnsprüche ändern sich: Ortswechsel durch Arbeitsplatzveränderung, Familienzuwachs oder Platzprobleme erfordern den Verkauf des Eigenheims. Das Startkapital für ein neues Haus muss das bisherige Eigenheim bringen. Wichtig ist dann ein hoher Wiederverkaufswert. Ihr Haus sollte möglichst viele Käufer ansprechen. Verkaufsfördernd sind verschleißfeste Bausubstanz, marktgerechte Architektur, familiengerechte Grundrisse sowie ein Keller.

Für extreme Bauformen interessiert sich immer nur ein kleiner Kreis von Käufern. Entsprechend niedrig ist der Verkaufswert. Auch lassen sich Häuser ohne Keller schwerer verkaufen als vergleichbare Bauten mit.

Außerdem zeichnen sich Häuser aus Ziegel durch eine lange Lebensdauer und niedrige Unterhaltskosten aus. Auch aus ökologischer Sicht ist ist dies im Vergleich zu Produkten mit kürzerer Nutzungszeit zu bevorzugen.

  • Ziegelmauerwerk ist robust gegen Witterungseinflüsse und anderen Verschleiß
  • Ziegelmauerwerk benötigt keine "chemische Keule" als Schutzmaßnahme gegen Nager, Insekten oder Pilze
Ihr Plus bei Fremdfinanzierung

Das eigene Haus bedeutet für viele Bauherren den Einstieg in die Vermögensbildung, eine zusätzliche Alterssicherung, aber leider häufig auch eine langfristig hohe Verschuldung. In den meisten Fällen finanzieren Bauherren ihr neues Zuhause über die Kombination von Eigenkapital und Kredit.

Bei der Fremdfinanzierung entscheidet die Beleihungsgrenze über die Vergabe von Hypotheken. Banken oder Sparkassen achten in der Regel darauf, dass die Rückzahlung der Kredite bei einem Verkauf auch unter ungünstigen Umständen gewährleistet ist.

Steht Ihnen nur ein geringer Eigenanteil zur Verfügung, kann die Beleihungsgrenze darüber entscheiden, ob Ihr Bauvorhaben ausführbar ist. Die Beleihungsgrenze richtet sich danach, wie hoch die Kreditgeber das Risiko einschätzen. Mit einem Massivhaus liegen Sie auch bei der Fremdfinanzierung vorn. Die Wertbeständigkeit Ihres massiven Eigenheims aus Ziegel sichert Ihnen auch eine hohe Beleihungsgrenze.